Cover overlay

Zeit, dein Ding zu starten.

Die Digitalisierung krempelt gerade alles mit atemberaubender Geschwindigkeit um: Die Art wie wir uns informieren, wie wir kommunizieren und konsumieren, soziale Kontakte pflegen und Entscheidungen treffen, oder wie wir einkaufen und bezahlen. Doch wie stellt man sich da mit seinem eigenen Unternehmen, Verein, Produkt oder Service richtig auf? Und vor allem: wo fängt man an? Wir haben die Antworten!

FastFirst.digital ist die Initialzündung für euren Eintritt in die digitale Welt! Hier treffen die Herausforderungen des digitalen Wandels auf die großartigen Chancen, die sich da gerade auftun. Mit einer einfachen, kostengünstigen und effizienten Strategie, die euch auf allen „neumodischen“ Kanälen ganz schnell nach vorne bringt. Ein Übersicht über eure Möglichkeiten und den Leistungsumfag unserer Services findet ihr hier. Freut euch auf den Fortschritt!


Hunderttausend Ideen. Eine Plattform.

Vom Eiscafé bis zum Handelsunternehmen, von der Freiwilligen Feuerwehr bis zum Blogger, vom Modelabel bis zum Vergnügungspark. chayns ist die Plattform für alle und alles.

Was die Community derzeit so beschäftigt

KI-Coins starten durch: Warum Worldcoin und Co. boomen

Worldcoin, Singularity.NET, Fetch.AI: Die Kurse der KI-Coins heben ab. Was davon zu halten ist – und wo Potenzial liegt. Zuwächse von über 100 Prozent, bei einigen sogar neue Allzeithochs: KI-Coins zündeten diese Woche die Rakete. Allen voran: Worldcoin, das Projekt von ChatGPT-Gründer Sam Altman. Die Gründe dahinter: Positive News bei OpenAI und Nvidia. Wir blicken hinter den Trend. Was ist Hype, was hat Substanz? EZB hält Bitcoiner für ahnungslos Larry Fink, der Chef von BlackRock – hat der Ahnung von Finanzen? Bitcoin jedenfalls liebt er. Wie immer mehr sehr smarte Menschen auf der Welt. Nur nicht: die EZB. Zwei ihrer Vertreter erklären, mehr oder weniger, alle Bitcoin-Enthusiasten sinngemäß für dumm. Erste Knastbilder von Sam Bankman-Fried Dumm aus der Wäsche schaut vor allem einer: Sam Bankman-Fried. Erste Bilder vom verurteilten Betrüger in seiner neuen Heimat sind aufgetaucht, einem Gefängnis in Brooklyn. Abgemagert, fetter Bart, ungeduscht: Das ist das neue Leben des Ex-Krypto-Milliardärs.
23. Feb. 2024 um 16:05 Uhr

Bitcoin-Umfrage 2024

⁉ Was halten die Menschen von Bitcoin? Wir haben uns auf den Straßen Berlins umgehört.
22. Feb. 2024 um 09:02 Uhr

Vom Investmentbanker zum größten Bitcoin-Cloud-Miner der Welt

Wie kommt man dazu, den größten Bitcoin-Cloud-Miner der Welt aufzubauen? Der heutige Genesis Group CEO Marco Krohn erzählt seine spannende Geschichte, die ihn aus dem Investmentbanking in die Krypto-Ökonomie geführt hat. Kaum jemand hat die Finanzkrise 2008 so hautnah miterlebt wie Marco Krohn. Der promovierte Physiker war als Investmentbanker für Asset backed Securities verantwortlich, jene Finanzprodukte, die zum großen Crash geführt haben. Im Podcast erzählt er seine Geschichte und warum die Filme The Big Short und Margin Call verdammt nah an der Realität waren. Bitcoin und der Sinneswandel Im Jahr 2011 stieß Krohn dann erstmals auf Bitcoin. Nach anfänglicher Skepsis dauerte es nur wenige Stunden, bis er realisierte, dass er es mit einer der größten Erfindungen seit dem Internet zu tun hat. Er hinterfragte das bestehende Finanzsystem und entschied sich dazu, einen neuen Weg einzuschlagen. Mit Gleichgesinnten tauschte er sich aus und zog Mining-Anlagen hoch. Das Ergebnis war Genesis Mining, der größte Bitcoin-Cloud-Miner der Welt. Auf die Frage, welches Projekt er neben Bitcoin besonders spannend findet, erklärt er, warum Avalanche aus seiner Sicht eine ganz besondere Blockchain-Lösung darstellt. Entdecke jetzt alle weiteren Angebote von BTC-ECHO: 💻 Jobs bei BTC-ECHO: https://btc-echo-gmbh.jobs.personio.de/?language=de 🎥 Bitcoin-Masterclass: https://www.btc-echo.de/academy/schulungen/bitcoin-sicher-investieren-in-7-schritten/ 📜Reports: https://www.btc-echo.de/reports/ 📱 App: 🤖 https://bit.ly/3qApBTw / 🍏 https://apple.co/3wCHhS0 🥇 BTC-ECHO ist die führende deutschsprachige Medienplattform in den Bereichen Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain.
21. Feb. 2024 um 16:06 Uhr

Startet Ethereum jetzt die Altcoin-Season? - BTC-ECHO Invest | Bitcoin, Aktien & Finanzen

ETH durchbricht die Marke von 2.900 US-Dollar und steht damit so hoch wie seit Mai 2022 nicht mehr. Wird dadurch jetzt die Altcoin-Season ausgelöst? Ethereum befindet sich seit fast anderthalb Jahren gegenüber Bitcoin auf dem absteigenden Ast. Doch jüngste Kursbewegungen machen Hoffnung für die Anführerin aller Altcoins. Untermauert wird das Chartbild von fundamentalen Kennzahlen und Ereignissen, die weiter Auftrieb geben können. BTC-ECHO Marktexperte Stefan Lübeck und Moderator Peter Büscher gucken deshalb in dieser Folge des BTC-ECHO Invest-Podcasts unter anderem auf den ETH-Anteil auf Exchanges, das anstehende Dencun-Upgrade und die Frist für die ETH-Spot-ETFs am 23. Mai. AI-Sektor mit Höhenflug – wie lange noch? Befeuert durch Nachrichten um OpenAI und deren Software-Update “Sora” kann der ebenfalls mit Sam Altman verknüpfte Worldcoin (WLD) auf Wochenbasis über 200 Prozent einfahren. In diesem Fahrwasser preschen weitere AI-Projekte wie The Graph, Arweave, Fetch.AI, Render und das Akash Network ebenfalls mit zweistelligen Kursgewinnen nach vorne. Doch wie lange gibt dieses Hype-Narrativ noch Aufwind? Zum Abschluss erhaltet ihr wie immer alle wichtigen Termine dieser Woche sowie die aktuell relevanten Kursziele von Bitcoin auf der Ober- und Unterseite. Entdecke jetzt alle weiteren Angebote von BTC-ECHO: 👨‍🎓 Masterclass: https://www.btc-echo.de/academy/schulungen/ 📈 ETH-Kursanalyse: https://www.btc-echo.de/news/ethereum-verleiht-die-spot-etf-entscheidung-fluegel-178828/ 📜Reports: https://www.btc-echo.de/reports/ 🚀 BTC-ECHO PLUS+: https://www.btc-echo.de/shop/ 📱 App: 🤖 https://bit.ly/3qApBTw / 🍏 https://apple.co/3wCHhS0 🥇 BTC-ECHO ist die führende deutschsprachige Medienplattform in den Bereichen Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain.
19. Feb. 2024 um 16:10 Uhr

© 2021 FastFirst.digital
Folge uns bei Facebook